Lehrstellen

Viseca bietet an ihren beiden Standorten in Zürich und Bedano bei Lugano (TI) folgende Ausbildungen an.

3-jährige Kaufmännische Lehre (Zürich)
 

4-jährige Lehre Systemtechniker (Bedano/TI)
 

3-jährige Lehre Fachperson Kundendialog (Zürich)
 

4-jährige Lehre Applikationsentwickler (Bedano/TI) 

Zu den Stellenausschreibungen

Das erwartet dich bei einer Lehre

  • Wir nehmen die Aufgabe ernst, dich fit für den Arbeitsmarkt zu machen
  • Du durchläufst während deiner Ausbildung verschiedene Bereiche und hast überall einen persönlichen Praxisausbilder
  • Du bist ein vollwertiger Mitarbeitender mit gleichen Rechten und Pflichten entsprechend deinem Ausbildungsstand
  • Du bist nicht alleine – wir sorgen für eine gute Betreuung und einen regelmässigen Austausch
  • Wir organisieren unterschiedliche Events wie den jährlichen Lehrlingsausflug, den Austausch mit den Lernenden des jeweils anderen Standorts, Informationsveranstaltungen, CEO-Lunchs und unsere beliebte Weihnachtsfeier

Was sagen unsere Lernenden über Viseca? 

«Ich fühle mich seit dem ersten Tag wohl in der Viseca. Ich wurde sehr freundlich vom Team empfangen und schon als Mitarbeiterin angesehen. Ich schätze es sehr, dass ich schon nach kurzer Zeit selbstständig arbeiten durfte. Am Anfang war ich überfordert mit der neuen Situation, doch ich habe mich sehr schnell eingelebt.»

Mia, 1. Lehrjahr

«Eine freundliche und lockere Arbeitsstimmung war mein Wunsch. Das habe ich bei der Viseca gefunden. Hier ist jeder bereit, den anderen zu unterstützen. Es ist schön, dass wir die Abteilung jedes Semester wechseln dürfen. Am Anfang war alles neu mit den Systemen und den verschiedenen Sprachen. Die tolle Begleitung und Unterstützung halfen mir dabei sehr.»

Ehsan, 1. Lehrjahr

«Ich hatte zu Beginn der Lehre Schwierigkeiten, mich in der Berufsschule richtig durchzusetzen. Das grösste Problem war, sich darauf einzustellen, dass man arbeiten, aber auch genügend lernen muss. Hierbei bekam ich eine Riesenunterstützung von Viseca. Ich weiss, dass meine Arbeit geschätzt wird. Wir werden in viele Projekte involviert und bekommen stets Chancen, unser Können ins Rampenlicht zu stellen.»

Mina, 3. Lehrjahr

«Die Ausbildung in der Viseca ist sehr vielseitig und es sind spannende drei Jahre. Besonders toll ist es, verschiedene Abteilungen zu sehen. Dies hilft mir zu entscheiden, in welche Richtung ich nach der Lehre gehen möchte. Ein grosses Glück ist es, mit freundlichen und herzlichen Menschen zusammenzuarbeiten und von ihnen, sei es in der Schule oder im Betrieb, unterstützt zu werden.»

Yaren, 3. Lehrjahr

Wie bewerbe ich mich für eine Lehrstelle?

Wir freuen uns, dass du dich für eine Lehrstelle bei Viseca interessierst. Wir schreiben unsere Lehrstellen jedes Jahr ungefähr im August aus. Du findest sie dann hier bei den Stellenangeboten.

Was solltest du bei der Bewerbung um eine Lehrstelle beachten? 

 
Im Anschreiben kannst du uns erzählen, was deine Interessen sind, wie du deine Zeit gerne verbringst und warum dich die ausgewählte Lehrstelle besonders reizt. Achte auf eine korrekte Rechtschreibung und dass das Anschreiben übersichtlich aufgebaut ist.
 
Wenn du unser Interesse geweckt hast, laden wir dich zu einem Gespräch zu uns ein. Dafür solltest du dich vorbereiten. Lese die auf unserer Internetseite verfügbaren Informationen über Viseca und schreibe dir die Fragen auf, die du uns gerne stellen möchtest. Das Gespräch ist keine Prüfung wie in der Schule. Es geht darum, dass wir uns kennenlernen und schauen, ob wir zusammenpassen.
 
Wenn du rechtzeitig informiert sein möchtest, dann richte dir doch einen Job Alert ein.

Job Alert abonnieren