Wer ist Viseca?

Viseca Card Services SA ist eine führende Anbieterin von Produkten und Dienstleistungen im Bereich des bargeldlosen Bezahlens. Dazu gehören die Herausgabe von Zahlkarten sowie die Entwicklung von innovativen Finance-Management-Lösungen.

Das Unternehmen mit Sitz in Zürich und Bedano bei Lugano gehört zur Aduno Gruppe, die neben Viseca auch Contovista und Accarda umfasst. Sie ist im Besitz der grössten Schweizer Kantonal- und Retailbanken (alle Kantonalbanken, Raiffeisen Gruppe, Migros Bank, Bank Cler, Regionalbanken sowie Privat- und Handelsbanken), die zugleich ihre grössten Kunden sind.

Kollegialer Umgang

Bei Viseca wird ein professionelles und kollegiales Miteinander gefplegt – wir sind über alle Stufen hinweg per Du. Unsere Kolleginnen und Kollegen kommen aus allen Bevölkerungsschichten – ob jung oder alt, LGBTQ oder Hetero, Schweizer oder Ausländer aller möglichen Nationalitäten. Wir sind dynamisch, flexibel und offen für Neues. Aber am besten bringen es unsere Mitarbeitenden auf den Punkt – das haben sie im Rahmen einer Befragung über Viseca gesagt:

«Unsere Du-Kultur senkt die Hemmschwelle, Arbeitskollegen anzusprechen.»

«Man kann sich voll entfalten und kriegt den Spielraum, um auch mal was auszuprobieren.»

«Wir sind Macher, jeder kann sich einbringen, wenn er will.»
 

«Wir haben keine gelebten Hierarchien.»
 
 

Viseca in Zahlen

Anzahl Kreditkarten im Umlauf
 

1 572 875

Anzahl one App Downloads 
 

1 073 800

Anteil Teilzeit-Mitarbeitende 
 

24.5%

Geschlechterverteilung
 

47% / 53%

Durchschnittsalter
 

40 Jahre

Mitarbeitende Viseca / Aduno Gruppe
in Vollzeitstellen

551 / 731

ø Betriebszugehörigkeit
 

6 Jahre

Verzehrte Bio-Früchte pro Jahr
 

9.1 Tonnen

Konsumierte Menge Kaffee pro Jahr
 

834 kg