Support

VisecaOne

VisecaOne macht Ihr digitales Leben einfacher! Mit VisecaOne können Sie Kartenzahlungen im Internet bequem via Smartphone-App kontrollieren und bestätigen (die Bestätigung ist auch via SMS möglich). Das Bezahlen online war noch nie einfacher und sicherer!

VisecaOne ist das neue Portal für Viseca Kredit- und PrePaid-Karten sowie Business Cards. In Zukunft werden auf VisecaOne bestehende, aber auch neue Online-Services vereint.

Die Registrierung bei VisecaOne ist erforderlich, damit Sie Ihre Kredit- und PrePaid-Karten sowie Business Cards zum Bezahlen in Online-Shops (3-D Secure) nutzen können. Das bisherige Verfahren mit Passwort wird künftig nicht mehr akzeptiert. VisecaOne wird weiter ausgebaut.

Unterstützte Betriebssysteme für die Nutzung der VisecaOne App

Apple iPhone

iOS 9.x und höher

Android Smartphones

Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich), Android 4.1-4.3.x (Jelly Bean), Android 4.4.x (Kitkat) und höher

Unterstützte Web Browser für die Nutzung des VisecaOne Web Portals

VisecaOne unterstützt die jeweils aktuellste Version der Web Browser Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge (nur Windows), Microsoft Internet Explorer (nur Windows) und Apple Safari (nur Mac OS). Sofern Sie über eine veraltete Version dieser Browser verfügen, müssen Sie mit Einschränkungen rechnen.

Zudem muss die Cookie-Technologie sowie JavaScript im Browser zugelassen werden. Diese beiden Komponenten sind standardmässig im Browser aktiviert. Falls dem nicht so ist finden sie nachstehend eine Hilfestellung, welche erklärt wie Sie Cookies und Javascript im Browser aktivieren.

Anleitung um Cookies und JavaScript im Browser zu aktivieren:

Microsoft Internet Explorer

Microsoft Edge

Apple Safari

Mozilla Firefox

Google Chrome

Für die Registrierung benötigen Sie:

  • Ihren persönlichen Registrierungscode, den Sie per Post erhalten oder auch auf www.viseca.ch anfordern können

  • Ihre vollständige Kartennummer

  • einen PC oder ein Tablet

  • Ihr persönliches iPhone oder Android-Smartphone oder ein Mobiltelefon

Der sichere Umgang mit Kreditkarten ist uns wichtig. Damit wir Sie dabei bestmöglich unterstützen können, haben wir VisecaOne ins Leben gerufen. Mit der Registration für VisecaOne erhalten Sie eine vertrauenswürdige digitale Identität, die Sie zukünftig für jede Interaktion mit Viseca verwenden können. Damit verstärken wir nicht nur Ihre Sicherheit, sondern vereinfachen auch die Aktivierung von attraktiven Zusatzdiensten. Diese werden mit VisecaOne ab sofort einfach über Knopfdruck erfolgen.

Grundsätzlich ja. Für einzelne Produkte (z.B. PrePaid-Karte, Business Card) erhalten Sie einen separaten Registrierungscode und können sich auch separat registrieren. Beachten Sie, dass für jede Registrierung eine andere E-Mail-Adresse verwendet werden muss und jede E-Mail-Adresse nur einmal verwendet werden kann. Der Vorteil von VisecaOne ist jedoch, dass Sie alle auf Ihren Namen lautenden Karten, also auch unterschiedliche Produkte, in einem einzigen VisecaOne Konto führen und verwalten können.

Sie können VisecaOne grundsätzlich mit allen von Viseca und ihren Partnerbanken herausgegebenen Mastercard und Visa Kredit- und PrePaid-Karten nutzen. Die einzige Ausnahme ist die Viseca Corporate Card, die zurzeit nicht für VisecaOne registriert werden kann.

Nein. Bei der Registrierung werden alle auf Ihren Namen lautenden Karten, die zu Ihrer Geschäftsbeziehung gehören, mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft. Für andere Produkte (z.B. PrePaid-Karte, Business Card) erhalten Sie einen separaten Registrierungscode. Sie können aber auch diese – schon während der Registrierung oder später – im gleichen Benutzerkonto erfassen.

Ja, Sie können alle auf Ihren Namen lautenden Karten (Kredit- und PrePaid-Karten sowie Business Card) im selben VisecaOne Konto verwalten. Wenn Sie bereits registriert sind, können Sie weitere Karten einfach in Ihrem Benutzerkonto hinzufügen.

Fordern Sie Ihren persönlichen Registrierungscode hier an. Beachten Sie, dass die Gültigkeit des Codes zeitlich begrenzt ist.

Nein. Sie können innerhalb von 7 Tagen einen Code und innerhalb von 12 Monaten maximal zehn Codes anfordern.

Fordern Sie hier einen neuen persönlichen Registrierungscode an.

Sie erhalten den Registrierungscode, da Sie der Inhaber der Hauptkarte sind und wir Ihre Adresse als Kontaktadresse auch im Zusammenhang mit der Zusatzkarte bei uns registriert haben. Bitte geben Sie diesen Brief an den Inhaber der Zusatzkarte weiter. Dieser muss ein eigenes VisecaOne Konto eröffnen, um mit seiner Zusatzkarte bei Händlern, welche 3-D Secure aktiviert haben, online bezahlen zu können. 

Sie erhalten den Registrierungscode, da Sie der Inhaber der Hauptkarte sind und wir Ihre Adresse als Kontaktadresse auch im Zusammenhang mit der Zusatzkarte bei uns registriert haben. Bitte geben Sie diesen Brief an den Inhaber der Zusatzkarte weiter. Dieser muss ein eigenes VisecaOne Konto eröffnen, um mit seiner Zusatzkarte bei Händlern, die 3-D Secure aktiviert haben, online bezahlen zu können.

Nicht auf Ihren Namen lautende Partner- bzw. Zusatzkarten müssen separat für VisecaOne registriert werden. Hauptkarteninhaber erhalten dazu einen eigenen Registrierungscode.

Lauten die Karten auf Ihren Namen, werden sie bei der Registrierung der jeweiligen Hauptkarten automatisch mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft. Für andere Produkte (z.B. PrePaid-Karte, Business Card) erhalten Sie einen separaten Registrierungscode. Sie können aber auch diese – schon während der Registrierung oder später – im gleichen Benutzerkonto erfassen.

Die Viseca sendet allen Kunden, welche für ihre Karte das heutige 3-D Secure Verfahren (Passwort) aktiviert haben, einen Brief mit dem Code. Damit kann man schnell und unkompliziert auf die neue Bestätigungsart in der App oder per SMS-Code wechseln. Sie erhalten den Code natürlich auch, wenn Sie ihn selbst angefordert haben.

Der QR-Code enthält sämtliche Informationen, die zur Aktivierung der App und für die Verknüpfung mit Ihrem persönlichen VisecaOne Konto benötigt werden. Durch das Abfotografieren in der App ersparen wir Ihnen mühseliges Eintippen.

Mit den Bestimmungen zur Nutzung von VisecaOne werden Ihre Rechte und Pflichten bei der Verwendung dieses Services verbindlich geregelt. Mit der Registrierung und dem Akzeptieren dieser Bestimmungen verpflichten Sie sich, diese Bestimmungen einzuhalten. 

VisecaOne können Sie auch mit einem herkömmlichen Mobiltelefon nutzen. Registrieren Sie sich hier.

Die VisecaOne App ist erhältlich für iPhone sowie Samsung, LG, HTC und weitere Geräte mit Android-Betriebssystem. Alle Geräte müssen über eine funktionierende SIM-Karte verfügen (Pre- oder Postpaid-Abonnement).

Löschen Sie nicht benötigte Daten (Bilder, Videos) auf Ihrem Smartphone oder übertragen Sie diese auf Ihren PC. Idealerweise machen Sie einen kompletten Backup von Ihrem Smartphone.

Datum und Uhrzeit müssen den aktuellen Werten im Land entsprechen. Bitte korrigieren Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone oder verwenden Sie die automatischen Einstellungen.

VisecaOne lässt sich auch auf Tablets installieren (nur als Smartphone-Ansicht). Wir empfehlen Ihnen jedoch, die App ausschliesslich auf iOS- und Android-Smartphones zu installieren. Die App wurde für Smartphones konzipiert und bietet Ihnen nur auf diesen Geräten das bestmögliche Erlebnis. Zudem ist es nicht möglich, VisecaOne gleichzeitig auf verschiedenen mobilen Geräten (Smartphone/Tablet oder Smartphone/Smartphone) zu nutzen.

Sie können die VisecaOne App einfach über Ihre Watch-App Ihrem Apple Watch Interface hinzufügen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

Watch-App auf Ihrem iPhone öffnen -> Allgemein -> Automatische App-Installation anschalten. Oder Sie installieren die VisecaOne Apple Watch separat: Watch-App auf Ihrem iPhone öffnen -> zur VisecaOne App scrollen und drücken -> «App auf Apple Watch anzeigen» aktivieren. Ebenfalls müssen Sie in der VisecaOne App unter «Mehr» und «App-Einstellungen» die Apple Watch Funktion aktivieren.

Die Bestimmungen zur Nutzung von VisecaOne, die Sie bei der Registrierung für VisecaOne akzeptiert haben, gelten auch für die App. Wenn Sie die App aktivieren, haben Sie diese also schon akzeptiert. Diese Bestimmungen können sich im Rahmen der Weiterentwicklung ändern, und Sie können künftig dazu aufgefordert werden, sie in der App zu akzeptieren.

Die aktuellen gültigen Bestimmungen zur Nutzung von VisecaOne finden Sie unter dem Link "Rechtliche Hinweise" in der App.

Ja, Sie müssen die Fingerabdruckerkennung grundsätzlich zuerst für Ihr Gerät aktivieren (Einstellungen -> Fingerabdruckerkennung). Danach können Sie in der VisecaOne App unter «App-Einstellungen» «Fingerabdruckerkennung» aktivieren.

Ja, Sie müssen die Touch ID grundsätzlich zuerst für Ihr Gerät (ab iPhone 6) aktivieren (Einstellungen -> TouchID). Danach können Sie in der VisecaOne App unter «App-Einstellungen» «TouchID» aktivieren.

Push-Mitteilungen können Sie in der VisecaOne App über das Seitenmenu «Benachrichtigungen» oder über die Tab-Leiste «Karte» und dann «Benachrichtigungen» einstellen.

Aufgrund technischer Limitationen Ihrer Karte oder des Lesegeräts beim Händler kann es vorkommen, dass nicht für alle Transaktionen eine Benachrichtigung ausgelöst wird.

Ja. Sie können die VisecaOne App sowohl in Ihrem Benutzerkonto auf one.viseca.ch als auch in den App-Einstellungen deaktivieren.

Ja. Sie können die VisecaOne App auf www.viseca.ch in Ihrem VisecaOne Benutzerkonto aktivieren. Die App ist für iPhone oder Android-Smartphone erhältlich.

Laden Sie die VisecaOne App nochmals aus dem App Store oder Play Store herunter und melden Sie sich wie gewohnt mit Ihrem VisecaOne Login an.

Ja. Achten Sie darauf, dass Sie dabei idealerweise einen kostenlosen WLAN-Zugang nutzen oder über eine Roaming-Option verfügen.

Bei einer Reservation (zum Beispiel eines Hotelzimmers) wird der entsprechende Betrag blockiert und kann demzufolge nicht ausgegeben werden.

Eine Transaktion ist provisorisch, wenn sie wohl autorisiert, aber noch nicht von Viseca abgerechnet wurde. Bei einer provisorischen Transaktion sind noch Anpassungen des finalen Betrags möglich.

Eine verbuchte Transaktion ist eine Transaktion, die von Viseca final abgerechnet wurde – mit geltendem Währungskurs und evtl. Gebühren.

Das bisherige Verfahren wird für Karten, die das heutige 3-D Secure Verfahren (Passwort) aktiviert haben, bis auf weiteres akzeptiert. Mit VisecaOne können Sie jedoch wesentlich einfacher und rascher bezahlen, da die Eingabe eines statischen Passworts entfällt.

Mit VisecaOne entfällt die Eingabe eines statischen Passworts, wenn eine Zahlung im Internet mit 3-D Secure gesichert ist. In diesem Fall können Sie Ihre Zahlung mit VisecaOne bequem und einfach in der App bzw. mit einem dynamischen SMS-Code bestätigen.

Zur Bestätigung von Online-Zahlung und für weitere Bestätigungen wird das Smartphone als zweiter Faktor genutzt. Neben Benutzername und Passwort dient die Bestätigung in der App bzw. per SMS-Code als weiteres Merkmal zur Identifikation.

Treffen Sie Sicherheitsvorkehrungen bei Gebrauch von Smartphone bzw. Computer:

  • Bildschirmsperre (Code, Fingerprint o.ä.)

  • Smartphone nie unbeaufsichtigt liegen lassen und nicht an Dritte weitergeben

  • Updates immer sofort installieren

  • Schutz vor Viren, Trojanern oder sonstiger Schadsoftware (durch Virenschutzsoftware) einrichten und darauf achten, dass keine unbekannten Mailanhänge oder sonstige Dateien geöffnet werden

  • Keine Passwörter an Dritte weitergeben oder aufschreiben

  • Keinen E-Mail Folge leisten, die Sie auffordern, Ihre Login-Daten oder Kartendaten einzugeben (Phishing). Viseca wird Sie nie per Mail dazu auffordern.

  • Keine Manipulationen am Betriebssystem vornehmen (z.B. Jailbreak, Rooting)

  • Bei Verlust des Smartphones: sperren und das VisecaOne Benutzerkonto zurücksetzen oder zurücksetzen lassen.

Falls Sie eine Anfrage zur Bestätigung einer Online-Zahlung oder eines Logins erhalten, aber nicht gerade ein Zahlung durchführen oder sich einloggen, handelt es sich um einen Missbrauch. Lehnen Sie in diesem Fall die Anfrage ab, kontaktieren Sie umgehend die Viseca und lassen Sie die Karte sperren. Kundendienst: +41 58 958 84 90.

Die Bestätigungsanfrage ist maximal 120 Sekunden gültig.

Bestätigungen in der App sind grundsätzlich verbindlich. Kontrollieren Sie die Anfrage daher immer, bevor Sie eine Bestätigung vornehmen. Die Viseca geht dann davon aus, dass der Karteninhaber die bestätigte Zahlung oder sonstige Handlung vorgenommen hat.

Eine solche Übersicht wird mittelfristig zur Verfügung stehen.

Nein. In Situationen ohne Datenverbindung müssen Sie Online-Zahlungen mit einem SMS-Code bestätigen. Sie können diesen bequem im Browser anfordern.

Grundsätzlich ja. Die App bietet Ihnen jedoch deutlich mehr Komfort und ist einfach zu handhaben. Wenn Sie einmal kein Internet haben, können Sie einen SMS-Code für die Bestätigung (3-D Secure Online-Zahlung und Login) anfordern.

Der SMS-Code kann maximal zweimal zusätzlich angefordert werden.

Sie können Ihre Online-Zahlungen (3-D Secure) auch bei einer temporär gesperrten/blockierten Mobilnummer wie gewohnt via App bestätigen, sofern Sie mit einem WLAN verbunden sind.

Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr Smartphone haben, können Sie einen Reaktivierungscode anfordern. Dieser wird Ihnen aus Sicherheitsgründen per Post zugestellt. Loggen Sie sich dazu mit Benutzername und Passwort in Ihr Benutzerkonto ein. Sobald Sie dazu aufgefordert werden, Ihren Loginversuch mit der App zu bestätigen, können Sie rechts Ihr VisecaOne Konto zurückzusetzen und damit die Reaktivierungscodes auslösen. Beachten Sie, dass Ihr Konto bis zur Eingabe der Reaktivierungscodes gesperrt bleibt.

Unternehmen Sie alles Mögliche, um zu verhindern, dass Dritte Zugriff auf die App erhalten. Sie können z.B. die SIM-Karte sperren und die Daten mit der Funktion «Mein iPhone suchen» bzw. «Android Geräte Manager» löschen.

Bezüglich Smartphone kontaktieren Sie bitte direkt Ihren Mobilfunkanbieter.

Rufen Sie uns umgehend auf +41 58 958 84 90 an, damit wir Ihre Karten sperren und ersetzen können.

Nein, das erledigen wir für Sie. Die Ersatzkarte können Sie sofort nach Erhalt über VisecaOne verwalten.

Wenn Sie keine VisecaOne App benutzen oder einmal keine Internetverbindung haben, können Sie einen SMS-Code für die Bestätigung (3-D Secure Online-Zahlung und Login) anfordern.

Sie können Ihre Mobilnummer in Ihrem VisecaOne Benutzerkonto oder direkt in der VisecaOne App (Funktion zurzeit nur für iOS verfügbar) ändern. Wenn Sie zur Authentifizierung den SMS-Code verwenden, müssen Sie zuerst Ihr VisecaOne Konto zurücksetzen. Melden Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an, und klicken Sie anschliessend auf „Konto zurücksetzen“. Hier können Sie einen Reaktivierungscode anfordern, um Ihr VisecaOne Konto wieder zu reaktivieren. Sobald Sie den Reaktivierungscode per Post erhalten haben, melden Sie sich wieder wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort an und geben danach den Reaktivierungscode ein.

Sofern Ihre Mobilnummer gleich bleibt, müssen Sie nichts unternehmen. Ansonsten loggen Sie sich wie gewohnt in Ihr Benutzerkonto ein und geben uns unter App/SMS Ihre neue Nummer bekannt.

Sie können Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem VisecaOne Benutzerkonto oder direkt in der VisecaOne App (Funktion zurzeit nur für iOS verfügbar) ändern. Bitte beachten Sie, dass die E-Mail-Adresse Ihrem Benutzernamen entspricht und entsprechend ändert.

Setzen Sie Ihr Passwort zurück und setzen Sie anschliessend ein neues.

Bitte kontaktieren Sie den Kundendienst: Telefon +41 58 958 84 90.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier zurücksetzen. Ansonsten lesen Sie bitte hier weiter.

VisecaOne macht das Online-Bezahlen sicherer, da Sie Zahlungen und Login zusätzlich mit Ihrem Smartphone bestätigen. Wenn sich jedoch unberechtigte Dritte Zugang zu Ihren Karten oder Kartendaten (z.B. durch Diebstahl oder Phishing) und zu Ihrem Smartphone (z.B. durch Diebstahl) verschaffen, sind Missbräuche nicht ausgeschlossen. Diese können zu einem finanziellen Schaden (z.B. durch Missbrauch der Karte) oder zu einer Verletzung des Datenschutzes (z.B. bei Verlust von Daten) führen. Für solche Schäden haften aber nicht Sie, sofern Sie die Sorgfaltspflichten eingehalten haben und auch sonst kein Verschulden von Ihnen vorliegt (z.B. sorgfältiger Umgang mit dem Smartphone, Kontrolle der Bestätigungsanfrage, rechtzeitige Sperrung der Karte bei Verlust). Ebenso übernimmt die Viseca bei einem nachweislich rechtswidrigen Eingriff Dritter allfällige Schäden.

Sofern Ihre Mobilnummer gleich bleibt, können Sie die VisecaOne App nochmals aus dem App Store oder Play Store herunter laden und sich wie gewohnt mit Ihrem VisecaOne Login anmelden.

Nein. Die Kosten für die SMS (mTAN) gehen zu Lasten von Viseca. Wenn Sie sich im Ausland befinden, können jedoch Roamingkosten ihres Netzbetreibers anfallen.

Sämtliche Smartphones mit einer funktionierenden SIM-Karte (Pre- oder Postpaid-Abonnement).

Der SMS-Code ist maximal 120 Sekunden gültig.

Ja. Bei der Weiterentwicklung der VisecaOne App und des VisecaOne Portals werden laufend neue Funktionen hinzugefügt und bestehende Leistungen der Viseca in VisecaOne integriert. Im Rahmen dieser Weiterentwicklungen kann es sein, dass die Nutzungsbestimmungen angepasst werden, da sich neue Rechte oder Pflichten für Sie ergeben. Falls notwendig, müssen Sie diese angepassten Nutzungsbestimmungen akzeptieren, um den Service weiter nutzen zu können. Darüber werden wir Sie jeweils vorgängig auf www.viseca.ch und den weiteren Kommunikationskanälen der Viseca informieren.

Das Bezahlen mit Masterpass ist eine normale Kartentransaktion. Der einzige Unterschied ist, dass die Karten- und Kundendaten nicht mehr selbst eingegeben werden müssen. Sie müssen daher wie üblich die Sorgfaltspflichten bei der Verwendung der Karte einhalten, wie sie insbesondere in den Karten-AGB und den Bestimmungen zur Nutzung von VisecaOne festgehalten sind (z.B. Kartensperrung bei Verlust, Kontrolle der Rechnung, sorgfältiger Umgang mit dem Smartphone).

Ja, Sie müssen die Face ID grundsätzlich zuerst für Ihr Gerät (ab iPhone 10) aktivieren (Einstellungen -> Face ID & Code). Danach können Sie die Face ID in der VisecaOne App unter «App-Einstellungen» «Face ID» aktivieren.

Sofern Sie das gleiche Smartphone verwenden und die VisecaOne App bereits installiert ist, können Sie die App wie gewohnt nutzen und Ihre neue Nummer direkt in der App (zurzeit nur für iOS verfügbar) oder im VisecaOne Benutzerkonto ändern. Wenn Sie zur Authentifizierung den SMS-Code verwenden, müssen Sie zuerst Ihr VisecaOne Konto zurücksetzen. Melden Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an, und klicken Sie anschliessend auf „Konto zurücksetzen“. Hier können Sie einen Reaktivierungscode anfordern, um Ihr VisecaOne Konto wieder zu reaktivieren. Sobald Sie den Reaktivierungscode per Post erhalten haben, melden Sie sich wieder wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort an und geben danach den Reaktivierungscode ein.