Support

Garantieverlängerung

Beim Einkauf von elektronischen Geräten mit Ihrer Karte verlängert sich die zweijährige Garantie automatisch und ohne zusätzliche Kosten. Mit der Silber-/Classic-Kreditkarte um 12 Monate, mit der Gold-Kreditkarte um 24 Monate.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen: Telefon +41 58 958 80 44

Bei allfälligen Widersprüchen zwischen untenstehenden Antworten und den Allgemeinen Versicherungsbedingungen gehen in jedem Fall die Allgemeinen Versicherungsbedingungen vor.

Die Versicherung entschädigt direkt entstandene Kosten für Reparatur oder Ersatz eines aufgrund von Material- und / oder Fabrikationsmängeln funktionsuntüchtigen versicherten Gerätes. Die Versicherungsdauer beginnt mit Ablauf der inbegriffenen Herstellergarantie bzw. Händlergewährleistung und dauert 12 Monate bei Silberkunden resp. 24 Monate bei Goldkunden.

Vom Versicherungsschutz profitiert der Karteninhaber (Haupt-, Zweit-, Zusatz- und Partnerkarten).

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Versicherungsschutz besteht:

  • Das versicherte Gerät wurde zu 80% mit einer gültigen Viseca-Kreditkarte bezahlt.

  • Das versicherte Gerät ist nicht älter als vier Jahre.

  • Das versicherte Gerät verfügt über eine abgelaufene Herstellergarantie oder Händlergewährleistung.

  • Das versicherte Gerät ist für den privaten Gebrauch bestimmt.

  • Das versicherte Gerät wurde bei einem Händler mit Sitz in folgenden Ländern gekauft: Schweiz, Fürstentum Liechtenstein, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Luxemburg.

  • Der Warenwert beträgt mindestens CHF 100.-.

Es gelten folgende maximale Versicherungssummen:

  • CHF 2'000.– pro Ereignis und Jahr: World Mastercard Silber, Visa Classic und Visa GKB HCD Card

  • CHF 5'000.– pro Ereignis und Jahr: World Mastercard Gold, Visa Gold und Flying Blue World Mastercard

Es besteht kein Selbstbehalt.

Die Garantieverlängerung ist bei folgenden Viseca-Kreditkarten inbegriffen:

  • World Mastercard Silber

  • Visa Classic

  • Visa GKB HCD Card

  • World Mastercard Gold

  • Visa Gold

  • Flying Blue World Mastercard

Die Garantieverlängerung gilt für Neugeräte, welche bei einem Händler (z.B. Ladengeschäft, Versandhandel, Internet-Anbieter) mit Sitz in der Schweiz, in deren Nachbarländern (Deutschland, Frankreich, Fürstentum Liechtenstein, Italien, Österreich) sowie Luxemburg gekauft wurden. Bitte achten Sie darauf, dass Internetseiten mit Domain ".ch" nicht zwingend einer Firma mit Sitz in der Schweiz gehören müssen. Das Impressum der Website gibt Ihnen über den Firmensitz des Anbieters Auskunft.

Versichert sind folgende Gerätekategorien:

  • Elektrische Haushaltsgeräte: Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Kochherde, Backöfen, Mikrowellen, Küchenmaschinen, Kühlschränke, Staubsauger, Bügeleisen, Toaster, elektrische Zahnbürsten, Rasiergeräte, Haartrockner, usw.

  • Elektronische Unterhaltungsgeräte: Fernseher, Beamer, DVD/BlueRay-Player, Heimkinosysteme, Hi-Fi-Anlagen, MP3-Player, Fotokameras, Videokameras, GPS-Geräte, Spielkonsolen, usw.

  • Elektrische Kommunikationsgeräte: Mobiltelefone, Tablets, Wearables, Computer, Notebooks, Drucker, Kopierer, Faxgeräte, Scanner, externe Harddisks, usw.

Die Garantieverlängerung beginnt mit Ablauf der inbegriffenen Herstellergarantie bzw. Händlergewährleistung und dauert

  • 12 Monate für World Mastercard Silber, Visa Classic und Visa GKB HCD Card.

  • 24 Monate für World Mastercard Gold, Visa Gold und Flying Blue World Mastercard.

Seit 1. Januar 2013 schreibt das Schweizer Gesetz eine Händlergewährleistung von zwei Jahren ab Kauf vor. Gewährleistung bedeutet, dass der Händler (Verkäufer) dafür einsteht, dass die verkaufte Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Der Händler haftet für alle Mängel, die schon zum Zeitpunkt des Verkaufs bestanden haben - auch für solche Mängel, die erst später bemerkbar werden. Die Herstellergarantie ist eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht übernommene freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung eines Herstellers gegenüber dem Kunden. Die Garantie bezieht sich häufig auf die Funktionsfähigkeit bestimmter Teile oder des gesamten Geräts über einen bestimmten Zeitraum.

Im Schadenfall sind Sie verpflichtet, den Versicherer über die Viseca Card Services SA, Telefon +41 58 958 80 44, vor Erteilung des Reparaturauftrages oder dem Ersatz zu kontaktieren und seine Zustimmung zu allfälligen Massnahmen sowie zu deren Kostenübernahme einzuholen.

Um einen Leistungsanspruch zu prüfen, müssen folgende Unterlagen an die auf dem Schadenformular angegebene Adresse gesendet werden:

  • Vollständig ausgefülltes Schadenformular

  • Nachweis, dass das versicherte Gerät zu mindestens 80% mit einer gültigen Viseca-Kreditkarte bezahlt wurde (Kopie Monatsabrechnung)

  • Kopie der Kaufquittung oder des Garantiescheins.

Je nach Schadenereignis zusätzlich:

  • Bei Reparaturen: Rechnung inkl. Angaben zur Firma/Person, welche den Fehler am Gerät festgestellt hat und die Reparatur als zertifizierte Reparaturstelle des jeweiligen Herstellers ausführen darf.

  • Bei Ersatz: Kopie der Kaufquittung

Die Versicherung ist in der Jahresgebühr Ihrer Viseca-Kreditkarte inbegriffen und verursacht keine zusätzlichen Kosten.

Ja, die Garantieverlängerung gilt auch für versicherte Geräte, welche vor dem 1. Juli 2016 gekauft wurden, sofern alle Voraussetzungen für den Versicherungsschutz erfüllt sind.

Es bestehen unter anderem folgende Einschränkungen im Versicherungsschutz:

  • Geräte, die über keine Herstellergarantie bzw. Händlergewährleistung verfügen

  • Geräte, die zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken genutzt werden

  • Fehler oder Fehlfunktionen, welche vom Hersteller im Rahmen der ursprünglichen Herstellergarantie nicht angenommen werden

  • Austauschbare Gerätekomponenten mit begrenzter Lebensdauer, die regelmässig ersetzt werden müssen (z.B. Sicherungen, Akkus, Datenträger, Computer-Mäuse, Fernbedienungen, Joysticks usw.)

Hier erfahren Sie mehr über die Leistungen Ihrer Viseca Platinum-Kreditkarte.

Allgemeine Versicherungsbedingungen Visa Platinum