Ticketversicherung

Jedes Jahr verfolgen Sie und Ihr Mann die Eröffnung des Wiener Opernballs vor dem Fernseher mit. Deswegen überraschen Sie ihn zu Weihnachten mit Eintrittskarten für den Ball. Wenige Tage vor der Abreise stürzen Sie und brechen sich ein Bein. Da Sie die Tickets mit Ihrer Kreditkarte bezahlt haben, erstattet Ihnen die Versicherung den Preis beider Tickets zurück. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der grosse Tanz folgt in der nächsten Saison.

Sie haben sich auf einen Event gefreut und können nun unverhofft nicht daran teilnehmen? Mit der Ticketversicherung sind Sie gegen unvorhergesehene Ereignisse wie z. B. Krankheit oder Unfall versichert. Können Sie die Veranstaltung nicht besuchen, wird Ihnen der bezahlte Ticketpreis zurückerstattet.

Versichert sind alle Event-Tickets und Eintrittskarten.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Versicherungsschutz besteht:

  • Das versicherte Ticket wurde mindestens zu 60% mit einer Viseca Kreditkarte bezahlt und wurde für private Zwecke gekauft.
  • Die Veranstaltung kann wegen eines versicherten Ereignisses nicht besucht werden.

Es gilt folgende maximale Versicherungssumme pro Ereignis:
- CHF 2 000.–: Visa Platinum.

Es besteht kein Selbstbehalt.

Möchten Sie einen Schaden melden?

Hier gelangen Sie zum Schadenportal

Haben Sie Fragen?

In unseren FAQs finden Sie mehr Informationen über die benötigten Unterlagen.
Weitere Informationen

Die genauen Bedingungen und Ausschlüsse können Sie den Versicherungsbedingungen entnehmen.

Kontakt Versicherer

Tel. +41 44 283 38 05 oder E-Mail