Schnell und sicher zahlen 

mit Google Pay™️

Nutzen Sie jetzt mit Google Pay alle Vorteile Ihrer Viseca Karte einer teilnehmenden Bank. Mit Google Pay zahlen Sie an Millionen Orten einfach, schnell und sicher – auf Websites, in Apps und in Geschäften.

Noch nicht bei one registriert?

Jetzt registrieren

 

Teilnehmende Banken

Liste ansehen

Schneller als jede Karte.

Mit Google Pay müssen Sie nicht mehr nach Ihren Karten suchen, sondern zahlen ganz einfach mit dem, was Sie bereits in der Hand halten: Ihrem Smartphone.

 

 

 

Durch Google verschlüsselt und geschützt.

Google Pay schützt Ihre Zahlungsinformationen durch mehrere Sicherheitsebenen und eine der fortschrittlichsten Sicherheitsinfrastrukturen der Welt. So bleibt Ihr Konto immer sicher.

Los geht's

Aktivieren Sie Ihre Viseca Karte für Google Pay in der one App in wenigen, einfachen Schritten.

 

Einfach überall zahlen.

Alle Transaktionen auf einen Blick.

In der one App finden Sie auch alle Google Pay Transaktionen nach Ausgabenkategorien zusammengefasst.

Jetzt herunterladen:

FAQ

Über Google Pay

Mit Google Pay können Sie an Millionen Orten schnell und einfach bezahlen – auf Websites, in Apps und in Geschäften. Alle für die Bezahlung benötigten Funktionen werden gebündelt und Ihre Zahlungsinformationen werden durch mehrere Sicherheitsebenen geschützt.

Die Ausgabenlimite entspricht der Ihrer Karte.

In one werden sämtliche Transaktionen Ihrer Karte aufgeführt. Zudem finden Sie auch eine Übersicht, welche Ihre Ausgaben nach Kategorien zusammenfasst.

In der Google Pay App unter «Aktivitäten» gibt es eine Übersicht über die letzten Transaktionen mit Google Pay.

Überprüfen Sie in der one App die Transaktionsübersicht und Ausgabenlimite Ihrer Karte. Bei weiteren Fragen können Sie unseren Kundendienst kontaktieren: +41 58 958 84 00.

Erste Schritte

  • Ein qualifiziertes Gerät
  • Eine Viseca Karte einer teilnehmenden Bank
  • Android Lollipop (5.0) oder höher

In Geschäften einkaufen: Ihr Gerät muss den Softwarestandards entsprechen sowie NFC unterstützen und NFC muss auch aktiviert sein. Ihr Smartphone muss auch HCE unterstützen.

Wenn Sie auf Ihrem Smartphone eine andere App für Zahlungen im Ladengeschäft installiert haben: Legen Sie in der App "Einstellungen" Ihres Smartphones Google Pay als Standard-App für Zahlungen fest.

Nein. Die one App ist sowohl für die Aktivierung als auch für den laufenden Betrieb völlig ausreichend.

Ja. one ist der digitale Service zu Ihrer Karte, der Ihnen jederzeit eine umfängliche Übersicht über Ihre Ausgaben ermöglicht. Ihre persönlichen Angaben (E-Mail, Mobilnummer, etc.) die Sie für one hinterlegt haben, werden für die Sicherheitsprüfung bei der Aktivierung von Google Pay benötigt.

Jetzt registrieren

Mit Google Pay zahlen

Ja. Sowohl für die Bestätigung beim Bezahlen (Autorisieren) als auch bei der Datensicherheit bestehen umfassende Sicherheitsmassnahmen.

Authentifizierung: Für die Nutzung von Google Pay muss die Gerätesperre (PIN, Fingerabdruck, Gesichtserkennung, Pattern etc.) auf dem Smartphone / der Smartwatch aktiviert werden. Beim Zahlen von Beträgen über der Kontaktlos-Limite muss das Smartphone / die Smartwatch zur Bestätigung entsperrt werden. Bei Beträgen unter der Kontaktlos-Limite kann diese Sicherheitsüberprüfung entfallen.

Datensicherheit: Wenn Sie Ihre Viseca Karte zu Google Pay hinzufügen, generiert Google Pay ein verschlüsseltes virtuelles Abbild der Karte auf dem entsprechenden mobilen Gerät (einen sogenannten Token = eine digitale, neue Kartennummer). Nur die Kartenorganisationen Mastercard und Visa können diesen Token der tatsächlichen Kartennummer des Karteninhabers zuordnen. Beim Zahlen mit Google Pay wird lediglich dieser Token dem Händler übermittelt. Der Händler erhält bei der Bezahlung somit keine Kartendaten. Google erhält keine Einsicht in diese verschlüsselten Transaktionsdaten. Damit sind Ihre Karten- und Transaktionsdaten bestmöglich geschützt.

In Geschäften, in denen Sie mit Google Pay bezahlen können, finden Sie an der Kasse eines dieser Logos:

Contactless payment Contactless payment

Sie können Google Pay auch international nutzen.

Hinweis: Zum Bezahlen in Geschäften muss NFC aktiviert sein. Rufen Sie dazu die Einstellungen auf Ihrem Smartphone auf.

In Geschäften zahlen

  1. Ruhemodus beenden und Smartphone entsperren.
  2. Die Rückseite des Smartphones einige Sekunden ans Zahlungsterminal halten.
  3. Anweisungen auf dem Bildschirm beachten.

In Apps oder auf Websites bezahlen

  1. Tippen Sie beim Bezahlen auf die Google Pay-Schaltfläche.
  2. Wählen Sie eine Zahlungsmethode, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und geben Sie Ihre Versandadresse ein.
  3. Bestätigen Sie Ihre Bestellung.

Mit Ihrer Smartwatch bezahlen

  1. Öffnen Sie auf Ihrer Smartwatch die Google Pay App Google Pay.
  2. Halten Sie Ihre Smartwatch an das Terminal für kontaktloses Bezahlen, bis Sie einen Ton hören oder Ihre Smartwatch vibriert.
  3. Wählen Sie auf die entsprechende Aufforderung hin die Option "Kreditkarte" aus, unabhängig davon, welchen Kartentyp Sie tatsächlich verwenden.
  4. Bei Debitkartentransaktionen müssen Sie unter Umständen eine PIN eingeben. Verwenden Sie die PIN, die Sie bei Ihrer Bank eingerichtet haben.

Karten verwalten

Ja, Sie können mehrere Karten für Google Pay aktivieren.

In der one App können Sie eine für Google Pay aktivierte Karte auch wieder entfernen:

  1. Tippen Sie hierfür auf die Google Pay Schaltfläche im Bereich "Karte".
  2. Wählen Sie "Karte entfernen".

Ja, sofern Sie für das Bonusprogramm angemeldet sind. Hier erfahren Sie mehr.

Sperren Sie das mobile Gerät oder löschen Sie die Daten über ihren Google Account. Damit werden die für Google Pay aktivierten Karten gesperrt oder gelöscht. Zahlungen mit physischen Karten können weiterhin getätigt werden.

Ebenso können Sie den Verlust bei uns unter der Nummer +41 58 958 83 83 melden oder in der one App die physische Karte sperren. Dies hat auch die Sperrung aller virtuellen Karten zur Folge.

Sämtliche von Viseca herausgegebenen Privat- und Geschäftskundenkarten (Mastercard und Visa), inklusive der Karten der teilnehmenden Banken, können mit Google Pay genutzt werden. Besitzen Sie noch keine Karte? Hier erfahren Sie mehr.

Weitere Fragen und Antworten zu Google Pay