Support

Beanstandung

Alle Kreditkartentransaktionen werden über Mastercard Worldwide oder Visa International übermittelt und Viseca zur Verrechnung weitergeleitet. Erst nachdem der Betrag auf der Kreditkarte gebucht ist, haben Sie als Karteninhaber die Möglichkeit, Transaktionen innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum bei Viseca schriftlich zu beanstanden und eine Rückerstattung einzufordern.

Wenn Sie sich mit dem Vertragspartner nicht direkt einigen können, müssen Sie eine ungerechtfertigte Belastung innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum schriftlich zusammen mit allen dazugehörenden Unterlagen (E-Mails, Briefe, Information über telefonische Kontakte, Belege etc.) bei Viseca einreichen.

Unsere Beanstandungsformulare finden Sie hier:

Beanstandung einer Transaktion

Beanstandung bei Belastung auf verlorener/gestohlener Karte

Füllen Sie ein Beanstandungsformular aus, wenn Ihre Karte gestohlen wurde oder Sie die Karte verloren haben.