Reiseannullierungsversicherung

viseca-versicherungen-reisennullierung

Am Vorabend Ihrer Geschäftsreise stellen Sie einen Wasser­schaden bei sich zuhause fest.

Dank der Versicherung Ihrer Firmenkreditkarte können Sie sich um die Reparaturen kümmern. Die Versicherung erstattet die Reise- bzw. Annullierungskosten, inklusive der Kosten für gebuchte Aktivitäten oder geschäftliche Veranstaltungen.

Als versicherte Ereignisse gelten:

  • Schwere Krankheit, Unfall oder Tod der versicherten Person oder einer nahestehenden Person
  • Verlust des Arbeitsplatzes nach erfolgter Buchung (gilt nicht bei Kündigung durch den Arbeitnehmer)
  • Einbruch oder Beschädigung zu Hause
  • Reisewarnung durch das EDA nach erfolgter Buchung
  • Schwere Schwangerschaftskomplikationen,
  • Elementarereignisse und Epidemien
  • Diebstahl von Reisedokumenten vor Antritt der Reise

Die Versicherung deckt bis zu fünf Personen (Karteninhaber, Mitarbeiter und Nicht-Mitarbeiter) auf einer Geschäftsreise, die gesamthaft zu mindestens 50% mit einer oder mehreren versicherten Karte(n) bezahlt wurde.

Es gelten folgende maximale Versicherungssummen:

 CHF 10'000.– pro Ereignis und Person: Mastercard® Business Card Gold, Mastercard® Corporate Card Gold

Es besteht kein Selbstbehalt.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Versicherungsschutz besteht:
  • Die Reise wird wegen eines versicherten Ereignisses annulliert/später angetreten.
  • Es handelt sich um eine Geschäftsreise, die maximal 120 Tage dauert.
  • Die Reise wurde zu mindestens 50% mit einer oder mehreren gültigen Viseca-Firmenkreditkarte(n) bezahlt.

Möchten Sie einen Schaden melden?


Die Schadenformulare finden Sie im Downloadbereich.

Haben Sie Fragen?

In unseren FAQs finden Sie mehr Informationen über die benötigten Unterlagen.
Weitere Informationen

Die genauen Bedingungen und Ausschlüsse können Sie den Allgemeinen Versicherungsbedingungen entnehmen.

Kontakt Viseca

Tel. +41 58 958 84 01 oder help@viseca.ch