Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Gebührenanpassungen
ab 1. Juli 2017

Hier finden Sie einen kurzen Überblick der wichtigsten Anpassungen unserer Kredit- und PrePaid-Karten:

Umrechnungskurs Privat- und Geschäftskunden

Die Umrechnung von Fremdwährungen in die Kartenwährung erfolgt neu aufgrund eines Umrechnungskurses, der von Viseca Card Services SA festgelegt wird (Privatkunden Ziff. 5.2 AGB bzw. Geschäftskunden Ziff. 5 AGB). Der Umrechnungskurs und das Datum der Umrechnung sind jeweils auf der Rechnung aufgeführt. 

Kommission Bargeldbezug Privatkunden

Die Kommission für Bargeldbezüge an Bancomaten und Schaltern weltweit beträgt neu 4%, mind. CHF/EUR/USD 10.– (Am Bancomat bisher: In der Schweiz 3.5%, mind.
CHF 5.– resp. EUR/USD 3.50. Im Ausland 3.5%, mind. CHF 10.– resp. EUR/USD 7.–. Am Schalter bisher: Weltweit 4%, mind. EUR/USD 7.–).

Gebührenübersicht und Allgemeine Geschäftsbedingungen ab 1. Juli 2017

Gebührenübersicht Privatkunden / Geschäftskunden
Allgemeine Geschäftsbedingungen Privatkunden / Geschäftskunden

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ Gebühren und FAQ Fremdwährung