Viseca
Suche
Viseca Newsletter

Mietwagen-Selbstbehaltversicherung

Ihr Mietwagen hat einen Kratzer und nun verrechnet Ihnen der Vermieter einen Selbstbehalt? Bei der Miete eines Fahrzeugs beinhaltet die Vollkaskoversicherung meistens einen Selbstbehalt bei Schaden und Diebstahl. Die Mietwagen-Selbstbehaltversicherung deckt im Schadenfall den Selbstbehalt und Sie müssen dank Ihrer Kreditkarte den Selbstbehalt-Ausschluss nicht mehr separat abschliessen.
 

Was ist versichert?

Versichert ist der Selbstbehalt, der aufgrund eines Schadens am Mietfahrzeug oder aufgrund eines Diebstahls des Mietfahrzeugs während der Mietdauer entsteht. Voraussetzung für die Entschädigung ist ein durch eine andere Versicherung gedecktes Ereignis und ein daraus resultierender Selbstbehalt.
 

Was sind die Voraussetzungen für den Versicherungsschutz?

Um vom Versicherungsschutz zu profitieren, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:
  • Es liegt ein versichertes Ereignis vor.
  • Die Miete wurde zu 100% mit einer gültigen World MasterCard Gold, Visa Gold oder Flying Blue World MasterCard bezahlt.
  • Eine andere Versicherung übernimmt den Schaden, aus welchem der Selbstbehalt resultiert.

Wer ist versichert?

Vom Versicherungsschutz profitiert der Karteninhaber (Haupt-, Zweit-, Zusatz- und Partnerkarten).

Versicherungssummen

Es gelten folgende maximale Versicherungssummen für World MasterCard Gold, Visa Gold und Flying Blue World MasterCard:

  • CHF 10'000.- für den Selbstbehalt pro Ereignis. (Unbegrenzt p.a.)

Es besteht kein Selbstbehalt.