Medizinische Reise-Assistance

viseca-versicherungen-medizinische-reise-assistance

Die 24-h-Notfallzentrale organisiert weltweit rund um die Uhr Hilfe. Ihre Reise-Assistance übernimmt nicht nur Kosten für Ihre Rückreise, Such- oder Rettungsaktionen, sondern organisiert bei längeren Spitalaufenthalten auch die Hin- und Rückreise einer Begleitperson aus Ihrem persönlichen Umfeld.

Versichert sind schwere Krankheit, Unfall oder Tod der versicherten Person in Ergänzung zu den in der Reiseunterbruchversicherung enthaltenen Leistungen.

Die Versicherung deckt bis zu fünf Personen (Karteninhaber, Mitarbeiter und Nicht-Mitarbeiter) auf einer Geschäftsreise, die gesamthaft zu mindestens 50% mit einer oder mehreren versicherten Karte(n) bezahlt wurde.

Es gelten folgende maximale Versicherungssummen: 

Rückreise-, Rücktransport- und Heimführungskosten
Unbegrenzt: Mastercard® Business Card Silber / Gold und Mastercard® Corporate Card Silber / Gold

Heilungskosten im Ausland / Such- und Rettungskosten
 CHF 250‘000.– pro Ereignis und Person: Mastercard® Business Card Silber, Mastercard® Corporate Card Silber
 CHF 500‘000.– pro Ereignis und Person: Mastercard® Business Card Gold, Mastercard® Corporate Card Gold

Folgekosten für die Heilung im Wohnsitzland
  CHF 50‘000.– pro Ereignis und Person: Mastercard® Business Card Silber / Gold und Mastercard® Corporate Card Silber / Gold

Suche-, Rettungs- und Bergungskosten
  CHF 60‘000.– pro Ereignis und Person: Mastercard® Business Card Silber / Gold und Mastercard® Corporate Card Silber / Gold

Die Leistungen werden subsidiär als Ergänzung zu den gesetzlichen schweizerischen Sozialversicherungen (Unfallversicherungen, Krankenkasse etc.) und anderen Zusatzversicherungen angeboten, sofern diese die Kosten eines notfallmässigen Spitalaufenthaltes sowie einer ambulanten Notfallbehandlung nicht vollständig decken.

Es besteht kein Selbstbehalt.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Versicherungsschutz besteht:
  • Während der Reise tritt ein medizinischer Notfall ein.
  • Es handelt sich um eine Geschäftsreise, die maximal 120 Tage dauert.
  • Eine sofortige Kontaktaufnahme mit dem Versicherer hat stattgefunden und das Einverständnis des Versicherers zu den getroffenen Massnahmen wurde eingeholt.

Möchten Sie einen Schaden melden?


Die Schadenformulare finden Sie im Downloadbereich.

Haben Sie Fragen?

In unseren FAQs finden Sie mehr Informationen über die benötigten Unterlagen.
Weitere Informationen

Die genauen Bedingungen und Ausschlüsse können Sie den Allgemeinen Versicherungsbedingungen entnehmen.

Kontakt Viseca

Tel. +41 58 958 82 85 oder help@viseca.ch